Zehnerunterschreitung im Rechenheft

0
383

Diese Woche startete ich mit meinen Schülern der ersten Klasse das neue Mathematikkapitel „Zehnerunterschreitung“. Dafür trafen wir einander im Sitzkreis und ich legte mit Rechenwürfeln verschiedene Rechnungen auf. (Bsp.: 14 – 6 = ) Wir rechneten zuerst zum Zehner (14 – 4) und dann weiter (10 – 2). Diese Zahlenzerlegungen schrieben wir im Anschluss in unser Formatiheft R. 3. Ich bin nach wie vor ein großer Fan des R.3-Heftes da es sich besonders gut für erste Rechenschreibübungen eignet. Die Kästchen sind größer als in anderen karierten Heften und dadurch schreiben die Kinder auch automatisch größer.

Wie man auf den Bildern sieht, brauchen die Kinder in der ersten Klasse noch sehr viel Hilfestellung, um die Form im Heft zu wahren. Der farbige Rand des Formati-Hefts hilft ihnen dabei, die Begrenzung einer Seite besser einhalten zu lernen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT