Formati V.1 – die 5er Methode

0
780

Wusstet Ihr?

Das Gehirn ist ja schon ein ganz ausgeklügeltes System. Gerade, wenn man Lernen möchte, ist es voll. Oder muss plötzlich ganz dringend putzen. Oder Kuchen backen – auch wenn man sonst nie Kuchen bäckt.
Wahrscheinlich geht es auch unseren SchülerInnen so – eigentlich würden sie wohl viel lieber rutschen, malen oder sonst irgendetwas, das Spaß macht.

Wir wissen das. Und darum haben wir nachgeforscht, wie man möglichst viel in möglichst kurzer Zeit lernen kann – nicht nur als Erwachsener, sondern gerade eben als Kind.
Viele Lerntipps sind bekannt – z.B. dass vor dem Schlafen gehen Gelesenes besser hängen bleibt etc.

Was nicht viele wissen, ist dass das menschliche Gehirn in Einheiten lernt. Es unterteilt z.B. zu lernende Vokabel in 5er Blöcke, diese stellen eine Einheit dar und werden als solche verarbeitet. Erst wenn der 5er Block beherrscht wird, werden dann die nächsten fünf gelernt.

 

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, wie man diese Einheiten bilden kann. Im Formati V.1 Vokabelheft haben wir diese Einheiten schon vorgegeben.

Auf der linken Bildseite bestehen die Textblöcke aus jeweils fünf Vokabeln, die zum Bild passen.
Auf der rechten Seite sind die Vokabeln dann noch einmal aufgeführt – und hier wiederholen sich die 5er Blöcke von der linken Seite. Für das Gehirn ist somit ganz klar, welche Einheit zusammengehört und es kann sich die Wörter damit leichter merken.

Das Formati V.1 ist ab KW 36 im österreichischen Handel erhältlich.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT